Mit Sicherheit auffällig: Individuelle Klebebänder für Ihre Verpackungen

Veröffentlicht am: 05.10.2021

Jedes Produkt benötigt eine Verpackung. Um für den richtigen Schutz Ihrer Ware zu sorgen, finden Sie die unterschiedlichsten Lösungen bei MEDEWO. Doch schöpfen Sie aktuell schon das volle Potenzial Ihrer Versandverpackungen aus?

Auf dem Transportweg zum Empfänger ist es nicht nur wichtig, dass Ihre Produkte optimal geschützt sind – Sie können die Verpackung auch nutzen, um zu zeigen, dass es sich beim Absender um Ihr Unternehmen handelt. Denn egal ob individualisierte Kartonagen oder Päckbänder: Sie werden unterwegs mit Sicherheit aus der Masse der Versandverpackungen herausstechen. So können Sie während des Entlade- und Zustellprozesses ganz nebenbei potenzielle Neukunden erreichen.
Sie möchten Ihren Verpackungen Ihren eigenen „Stempel“ aufdrücken? Dann ist MEDEWO Ihr perfekter Ansprechpartner. Neben der Individualisierung einer kompletten Verpackung erhalten Sie bei uns auch Klebebänder im eigenen Design, um einer Standardverpackung ihren individuellen Charakter zu verleihen. Bedruckt mit Ihrem Logo, Slogan und Ihren Hausfarben fallen Ihre Klebebänder nicht nur auf – sie steigern die Bekanntheit Ihrer Marke und dienen als sicherer Verschluss. Gestalten Sie Ihre individuellen Packbänder aus Papier, PP oder PVC ganz nach Ihren Wünschen oder nutzen Sie unseren Gratis-Muster-Service, um sich zuerst vom Material und der Qualität der Klebebänder zu überzeugen. Und das Beste zum Schluss: Mit Selbstklebebändern von MEDEWO fallen Sie nicht nur auf, Sie sparen bis zum 27.10.2021 obendrein auch noch bis zu 180 Euro Klischeekosten. Profitieren auch Sie von unserem Spezial-Angebot!
Interessiert? Dann fragen Sie jetzt Ihr individuelles Angebot an! Mehr erfahren!

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.