Gerhard Schubert präsentiert neues Nachhaltigkeitsprogramm

Veröffentlicht am: 21.06.2022

Im Rahmen des Mitarbeitertages am 25. Mai 2022 präsentierte der Verpackungsmaschinenhersteller Schubert zum ersten Mal öffentlich sein neues Nachhaltigkeitsprogramm Mission Blue.

Im Bewusstsein um die großen Herausforderungen für eine intakte Umwelt stellt Schubert mit dem Programm seine gesellschaftliche Verantwortung für nachhaltiges Handeln noch stärker in den Vordergrund als bisher. Dazu wurden vier Schlüsselbereiche definiert, in denen das Familienunternehmen alle Aktivitäten zum Beitrag für eine lebenswertere Zukunft bündelt: nachhaltige Unternehmensführung, klimaneutrale Produktion, umweltfreundliche Maschinen und Dienstleistungen sowie nachhaltige Verpackungen. „Als Familienunternehmen, das in Generationen denkt, hatte Nachhaltigkeit für uns schon immer eine große Bedeutung und ist fest in der Unternehmensvision verankert. Diese Bedeutung ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen, deshalb werden wir mit unserem Nachhaltigkeitsprogramm Mission Blue noch mehr tun, um dieser Verantwortung gerecht zu werden“ erklärt Ralf Schubert, geschäftsführender Gesellschafter bei Schubert, die Überlegungen dazu. Es gehe dabei nicht nur darum, den ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Neben dieser Selbstverständlichkeit will das Unternehmen mit und für seine Kunden nachhaltige und zukunftssichere Verpackungslösungen voranbringen. Denn nur gemeinsam ließen sich die globalen Herausforderungen bewältigen, betont Schubert.
Auf dem Weg in diese nachhaltige Zukunft rückt deshalb der Mensch in den Fokus der Mission Blue. So sind im Handlungsfeld nachhaltige Unternehmensführung die Sicherheit der Arbeitsplätze, der Einklang von Familie und Beruf sowie Gleichberechtigung und Transparenz als wichtige Dreh- und Angelpunkte zukünftiger Maßnahmen definiert. Marcel Kiessling, Geschäftsführer Vertrieb und Service, erklärt: „Wir wissen, dass nur qualifizierte und vor allem motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseren Erfolg ermöglichen. Daher stellen wir deren Bedürfnisse in den Mittelpunkt unseres unternehmerischen Handelns. Für uns ist das die schönste Form von Nachhaltigkeit.“ Kein Wunder also, dass diese Wertschätzung auch beinhaltet, dass das gesamte Schubert-Team gemeinsam beim Mitarbeitertag am Hauptstammsitz Crailsheim über das umfangreiche neue Nachhaltigkeitsprogramm Mission Blue informiert wurde und damit gleichzeitig den öffentlichen Startschuss gab.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.