Saier Verpackungstechnik unter den Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Verpackungen

Veröffentlicht am: 06.11.2022

Eine Expertenjury wählte die umweltfreundliche und saubere Produktinnovation S-LINER PEEL in die Spitzengruppe der nachhaltigen Verpackungen.

Mit der Nominierung würdigt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. das Bestreben der Saier Verpackungstechnik, Produktinnovationen mit nachhaltiger Wirkung zu entwickeln. Neben der Reduktion von Packmittelgewichten und einer vorhandenen Recyclingfähigkeit von Verpackungen ist deren Wiederverwendungspotential ein wichtiger Einflussparameter auf die Nachhaltigkeit. Ökologisch besonders günstig schneidet eine Wiederverwendung häufig dann ab, wenn nahezu keine Reinigungsressourcen (Wasser oder Reinigungshilfsmittel) und keine Reinigungslogistik benötigt werden.
Der S-LINER PEEL wurde mit dem Ziel entwickelt, benutzte Eimer durch einfaches Handling direkt vor Ort einer sauberen und möglichst uneingeschränkten Wiederverwendung zuzuführen oder alternativ als sauberen Rohstoff dem Recycling zur Verfügung zu stellen. Füllgutrückstände lassen sich mithilfe einer innenliegenden Peel-Folie leicht und schnell ohne zusätzliche Hilfsmittel mitsamt der Peel-Folie herauslösen und fachgerecht entsorgen. Der Eimer ist anschließend – ohne die Nutzung von (Trink-)Wasser oder Reinigungshilfsmitteln - im Innenbereich nahezu vergleichbar sauber wie im Werkszustand und kann einem Zweitnutzen direkt zugeführt werden. Für eine werkstoffliche Wiederverwendung ist die Qualität der Rezyklate von elementarer Bedeutung für die Nachhaltigkeit. So können beispielsweise Produktreste den Recyclingprozess stören und die Qualität der Sekundärrohstoffe mindern. Das führt in der Folge zu einem sogenannten Downcycling, bei dem die Rezyklate nur noch für eingeschränkte, im Sinne der Rohstoffqualität minderwertigere Anwendungsbereiche eingesetzt werden können. Daher ist im Sinne einer echten Kreislaufwirtschaft ein möglichst reines, nicht mit Produktresten belastetes Verpackungsmaterial anzustreben. Mit dem S-LINER PEEL hat Saier Verpackungstechnik eine Produktlösung entwickelt, die diesen Anforderungen gerecht wird. Die Sieger des 15. Deutschen Nachhaltigkeitspreises werden am 2. Dezember 2022 in Düsseldorf bekannt gegeben. Mit acht Wettbewerben, über 1.200 Bewerbern und rund 2.000 Gästen zu den Abschlussveranstaltungen ist der DNP der größte Preis seiner Art in Europa. Seit 15 Jahren zeichnet die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen unter anderem Unternehmen aus, bei denen Nachhaltigkeit Teil des Geschäftsmodells ist. Ausgezeichnet werden Akteure aus der Wirtschaft, die mit innovativen Produkten und Dienstleistungen, hohen ökologischen Standards in der Produktion oder besonderem sozialen Engagement in ihrer Wertschöpfungskette wirksame Beiträge zur Transformation leisten.

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.