Sofortlösung aus einer Hand für Kaugummis

Veröffentlicht am: 17.05.2019

Mondelēz International gehört seit langer Zeit zum Kundenkreis der RPC-Gruppe. Das Unternehmen war auf der Suche nach einer Standardverpackung für die Einführung der Trident-Kaugummis auf dem deutschen Markt. Dabei mussten zwei Voraussetzungen erfüllt werden: kurzfristige Verfügbarkeit bei minimalem Kostenaufwand.
Die RPC Bramlage Division und die RPC M&H Division kombinierten zu diesem Zweck zwei Standardprodukte – den Pharma-Behälter mit 100 Milliliter Inhalt von RPC Market Rasen (M&H Division) und die Pharma Secure-Kappe von RPC Massmould (Bramlage Division).
Der runde Behälter verbindet geringes Eigengewicht mit einfacher Handhabung und großzügiger Dekorationsfläche zur optimalen Markendarstellung. Der Secure-Verschluss zeichnet sich durch eine originalitätssichere Abreißlasche und eine integrierte Daumentaste aus, die das Öffnen der Kappe erleichtert.

Kommentar

Dem Plastiksackerl geht es an den Kragen

Am 5. Dezember 2018 hat das von der Bundesregierung angekündigte Totalverbot von Plastiksackerln ab 2020 den Ministerrat passiert. „Wir setzen damit einen Meilenstein im Umweltschutz“, so die zuständige Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.