News

Gerresheimer mit neuem Corporate Design

Das neue Corporate Design wird im kompletten internen und externen Auftritt ausgerollt. Sichtbar wird das bereits jetzt auf der grundlegend verbesserten neuen Unternehmenswebseite.

mehr »

Ökologie & Recycling

Mit circulate by Reclay zur nachhaltigeren Verpackung

Mit dem erweiterten digitalgestützten Beratungsportfolio circulate by Reclay begleitet die Reclay Group ab sofort Hersteller und Inverkehrbringer von Verpackungen in sämtlichen Belangen des Verpackungsmanagements.

Alpla braut Recyclingaktivitäten aus

Bis 2025 investiert das Unternehmen jährlich durchschnittlich 50 Millionen Euro in den weiteren Ausbau und der Internationalisierung der Recyclingaktivitäten.

ARA erzielt trotz Pandemie wieder Top-Sammelergebnis

Rund 1.080.100 Tonnen Verpackungen und Altpapier wurden von den österreichischen Haushalten 2020 getrennt gesammelt. Der Zuspruch zur Mülltrennung ist auch in Krisenzeiten hoch.

Tomaten natürlich verpackt

SanLucar setzt verstärkt auf umweltfreundliche Verpackungen und beginnt die tunesische Tomatensaison mit der neuen Tomaten-Naturtüte. Die aufmerksamkeitsstark gestaltete Konfektion besteht zu 100 Prozent aus FSC-zertifiziertem Papier.

Glasrecycling trotzt Krise

Ein neuerliches Plus beim Sammelergebnis 2020 und effizienzsteigernde Maßnahmen sichern die Zukunft des österreichischen Glasrecyclingsystems. Kreislaufwirtschaft wird einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in der EU.

Guhl Feste Shampoos nachhaltig verpackt

Bei den Verpackungen der Festen Shampoos seiner Traditionsmarke Guhl verzichtet der japanische Konsumgüterhersteller Kao auf Plastik. Zum Einsatz kommt FSC-zertifiziertes Papier.

Kunststoffverpackungen nachhaltig gestalten

plastship und RecyClass kombinieren ihre Angebote, bieten einen europaweiten Nachweis der Recyclingfähigkeit an und unterstützt Marken und Hersteller beim Design kreislauffähiger Verpackungslösungen.

Hofer setzt Nachhaltigkeitsinitiative fort

Unter dem neuen Namen „Heute für Morgen“ setzt die Lebensmittelhandelskette Hofer seine Nachhaltigkeitsinitiative fort und steckt sich für die nächsten Jahre ebenso ambitionierte Ziele.

Kommentar

Systemrelevanz…

Wie oft haben wir in den letzten Wochen den Begriff der „Systemrelevanz“ gehört. Per Definition bezeichnet man als „Systemrelevanz“ oder „too big to fail“ Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die so systemstabilisierend sind, dass ihr Ausfall die herrschende Hegemonie ...