Druckinspektionslösungen für pharmazeutische Verpackungen

Veröffentlicht am: 15.01.2019

EyeC zeigt die neuesten Lösungen zur Artwork-Prüfung und Druckbildkontrolle auf der Pharmapack (6. bis 7. Februar) in Paris.

EyeC stellt zwei Offline-Inspektionssysteme für die schnelle und präzise Stichprobenprüfungen im Wareneingang vor. Der EyeC Proofiler 400 DT Enhanced kommt für Druckmuster bis 317 x 470 Millimeter und der EyeC Proofiler 600 DT für Druckmuster bis 630 x 469 Millimeter zum Einsatz. Gezeigt werden zudem die Proofing-Software-Lösungen für PDF-Dateien. Der EyeC Proofiler Content gewährleistet dabei die einfache Revision von Artwork-Dateien, während EyeC Proofiler Graphic bei der Überprüfung der Daten in der Druckvorstufe zum Einsatz kommt.
Die vorgestellten EyeC-Systeme bieten pharmazeutischen Unternehmen und Druckereien eine effiziente und zuverlässige Lösung zur Überprüfung der Druckqualität von pharmazeutischen Produkten wie Faltschachteln, Etiketten, Packungsbeilagen und flexiblen Verpackungen. Die Systeme führen eine umfassende und dokumentierte Qualitätsprüfung von PDF-Dateien und gedruckten Mustern durch, einschließlich der Prüfung von Text, Grafiken, Braille, 1D- und 2D-Codes im Vergleich zur freigegebenen Vorlage.

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgezeichnete Österreicher bei FINAT Awards

Eines ist sicher, Etikettenhersteller aus Österreich werden ihrer professionellen Rolle jedes Jahr gerecht und gewinnen Auszeichnungen trotz starker internationaler Konkurrenz. So freut es uns, dass auch in diesem Jahr drei Unternehmen bei der Verleihung in Kopenhagen reüssierten.