Nachhaltige Schalen für Quorn ganz klar im Vorteil

Veröffentlicht am: 09.10.2019

Schalen von Bebo tragen entscheidend dazu bei, den Anteil an schwarzem Kunststoff in der Versorgungskette von Quorn Foods um 297 Tonnen zu reduzieren.

Bebo beliefert Quorn mit einer Reihe von recyclingfähigen Schalen aus weißem bzw. kontaktklarem PP. Sie kommen bei beliebten Produkten zur Anwendung, wie etwa dem für die Kühltheke bestimmten „Quorn Mince and Pieces“.
Über die Materialumstellung hinaus ist es Bebo auch noch gelungen, das Eigengewicht der Schalen zu senken. Das Ergebnis: erhöhte Wirtschaftlichkeit durch die ermöglichte Materialeinsparung bei gleichbleibender Widerstandsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Funktion. Dadurch wird sichergestellt, dass die Produkte in jeder Phase des Vertriebs bestens geschützt und zugleich für den Verbraucher besonders anwenderfreundlich sind.
Die neuen Schalen sind unter Anwendung des „Design Circular Grading Tools“ entwickelt worden, um den Faktor Nachhaltigkeit bereits im Vorfeld zu berücksichtigen. Nach der Umsetzung diverser Optimierungsmaßnahmen bringen es die Schalen nun auf eine B-Bewertung – eine wesentliche Verbesserung des Umweltprofils gegenüber der bisherigen F-Bewertung für die Schalen aus schwarzem Kunststoff.

nächster » « zurück

Kommentar

Ausgezeichnete Österreicher bei FINAT Awards

Eines ist sicher, Etikettenhersteller aus Österreich werden ihrer professionellen Rolle jedes Jahr gerecht und gewinnen Auszeichnungen trotz starker internationaler Konkurrenz. So freut es uns, dass auch in diesem Jahr drei Unternehmen bei der Verleihung in Kopenhagen reüssierten.