ghd Helios in farblich abgestimmter Verpackung

Veröffentlicht am: 20.10.2020

Der neue Fön ghd Helios bietet ein leichtes und ergonomisch ausgewogenes Design für einfaches und kontrolliertes Styling. Er enthält die einzigartige Aeroprecis-Technologie des Unternehmens für einen leistungsstarken Luftstrom von 120 Kilometer pro Stunde.

Pollard Boxes bietet eine wirkungsvolle Verpackung, die die visuelle Kommunikation zwischen ghd und seinen Verbrauchern maximiert und eine klare Aussage über das Produkt sowohl hinsichtlich seiner technischen Leistung als auch seiner ästhetischen Attraktivität liefert. Die Qualität der Materialien, der eng anliegende Deckel und das bekannte ghd-Folienblock-Branding tragen zu einem hochwertigen Image bei. Ein auffälliges und komplexes Folienmuster bildet einen Wirbel nach, um die Leistung des neuen Föns zu vermitteln. Die hohe Leistung des Produkts wird durch eine technische Zeichnung des Föns an der Seite der Box noch verstärkt.

Das allgemeine Erscheinungsbild der Packung trägt dazu bei, ein Gefühl der Aufregung und Vorfreude zu erzeugen. Um das Öffnungserlebnis zu maximieren, stimmt die Farbe des Föns mit der Farbe der Box überein, während die metallischen Akzente des Föns durch die Verwendung von Folien auf der technischen Abbildung auf der Seite hervorgehoben werden. Im Inneren wird der Fön in einem Vac Form-Einsatz präsentiert, der sein attraktives Design unterstreicht und gleichzeitig sicherstellt, dass das Produkt in der gesamten Lieferkette vollständig geschützt ist. Der Deckel wird aus Winter‘s Wibalin Finelinen hergestellt, das ein gewebtes Stoffgefühl bietet. Das Muster auf der Vorderseite ist heißfoliert und geprägt, während die Illustration im technischen Stil geprägt, geriffelt und mit UV-Spotlackierung versehen ist, um der Linienführung einen Kontrast zu verleihen.
„Verpackungen waren schon immer ein wichtiger Bestandteil der Produkte von ghd und spiegeln die erstklassige Position des Unternehmens auf dem Haarpflegemarkt wider“, so Kim Gabriel, ghd Account Director bei Pollard Boxes. „In diesem Fall trägt die Harmonisierung des Produkts mit der Verpackung zu einem vollständigeren Markenerlebnis bei.“

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Systemrelevanz…

Wie oft haben wir in den letzten Wochen den Begriff der „Systemrelevanz“ gehört. Per Definition bezeichnet man als „Systemrelevanz“ oder „too big to fail“ Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die so systemstabilisierend sind, dass ihr Ausfall die herrschende Hegemonie ...